Auf unseren Touren haben wir in verschiedenen Hotels übernachtet, diese Adressen wollen wir euch nicht vorenthalten. Wir übernehmen aber keine Haftung über die Aussagen die wir darüber treffen da dies ein rein subjektiver Eindruck von uns ist.

Bad Hönningen 1993, 1994 und 1998 : Im Haus Christel waren wir schon sehr oft und würden wieder dort hinfahren, die Lage ist hervorragend und eigentlich auch das wichtigste. Die Zimmer sind sauber aber da diese meist von Kegelclubs bewohnt werden auch schon mal ziemlich angegriffen. Man sollte bei Anreise die Zimmer auf Schäden kontrollieren und diese sofort melden um bei der Abreise keine Probleme zu bekommen. Ansonsten sehen sie über Ruhestörungen hinweg also nicht hinfahren wenn man in der Zeit der Kegeltouren Ruhe sucht. Bei dieser Aussage bezieht es sich nur auf den Zeitraum von September bis November. Der Preis ist allerdings in den letzten Jahren gut gestiegen.
www.haus-christel.de

Boppard : Im Hotel Spiegelgarten waren wir im Jahre 1995. Dieser Ort ist dann schon etwas für die ältere Generation. Hotel war aber klasse. Die Zimmer waren ziemlich groß und die Lage war auch gut.
www.spiegel-garten.de

Grömitz : Im Hotel Carat waren wir im Jahre 1996. 4 Sterne Hotel sagt alles. Die Preise in der Hotelbar waren in dem Sinne auch 4 Sterne. War allerdings nichts los in dem Ort um diese Zeit.
www.hotel-carat.de

Playa de Palma: Im Hotel Niagara waren wir im Jahre 1997. Wer die Party sucht ist in dem Hotel richtig. Essen war für ein 3 Sterne Hotel auch ziemlich gut.

Fintel : Eurostrand im Jahre 1999. Super All Inclusive Ferienanlage. Häuser, Essen, Party alles super. Als reiner Männerclub muss man sich allerdings sehr früh anmelden um dort noch etwas von September - November zu bekommen. Die Anreise mit den Busunternehmen die dort angeboten werden fanden wir doch ziemlich anstrengend da wir die ersten waren die auf der Hinfahrt eingestiegen und die letzten die auf der Rückfahrt ausgestiegen sind. Deshalb werden wir es beim nächsten mal selbst organisieren.
www.eurostrand.de

Playa de Palma : Im Jahre 2000 waren wir im Hotel Honderos. Können wir nicht wirklich weiterempfehlen.

Willingen : Im Jahre 2002 waren wir im Sauerlandstern. Riesiges Hotel in guter Lage. Zimmer waren klasse. Beim Essen fühlte man sich allerdings wie bei einer Massenfütterung. Kann man auch noch wenn man spät nach Hause kommt in die hauseigene Disko gehen, das war auch ganz gut. Das Durchschnittsalter dort ist allerdings doch schon etwas älter gewesen. Das alles hat dann allerdings auch seinen Preis. Diese Einschätzung bezieht sich auf den Monat September.
www.sauerland-stern-hotel.de

Im Jahr 2003 haben wir eine Tagestour nach Kalkar ins Kernies Wunderland gemacht. Für eine Tagestour nicht schlecht aber für ein Wochenende würden wir es nicht buchen. Um 2 Uhr ist alles vorbei. Die Toiletten befinden sich weit weg von der Disko und man findet kaum zurück. Auch sonst ist alles nicht besonders übersichtlich.

www.kernwasser-wunderland.de
 
Zell am See : Im Januar 2004 waren wir mit Franz Sport-Reisen unterwegs. Es ging ins Grand Hotel in Zell am See. Wir fuhren mit dem Bus von Essen circa 12 Stunden. War aber noch gut zu ertragen. Reiseleitung war während der gesamten Zeit gut. Wenn man Probleme hatte konnte man sich getrost an Franz wenden. Wir hatten allerdings keine Probleme. Die Zimmer waren alle hervorragend. Das Frühstück war in Ordnung. Abendessen war immer ein 5 Gänge Menü. Dabei hatten sie allerdings Probleme zeitlich alles in eine gute Reihenfolge zu bekommen. Tagsüber waren wir in verschiedenen Gruppen unterwegs. Die einen machten einen Anfängerkurs mit Wolfi dem Ski Lehrer und waren mit ihm sehr zufrieden. Die Ski Fahrer machten die Pisten unsicher und die Fussgänger vergnügten sich beim Schnaps-Hans auf der Schmittenhöhe. Schnaps Hans ist allerdings von ca. 11:00 - 16:30 das einzige was man als Fussgänger machen kann. Aber mit seinen Sprüchen und vorallem mit der Super Musik ( keine Ballermann Hits oder ähnliches) die er macht, ist es einfach super dort zum Abfeiern. Preise sind noch zu ertragen (Bier 0,25 3,00 €, Obstler 2,50 €). Er gibt allerdings auch gerne mal einen aus. Am Nachmittag und Abend ist im Januar in Zell am See, noch nicht alzuviel los, sodas wir abends meistens in der Hoteldisko waren. War ganz nett dort. Am Nachmittag waren wir in der Einkehr Bar die eigentlich auch essen,trinken,plaudern heißt. Wurde von uns allerdings in fressen, f....., fernsehen umbenannt. Preise so wie immer. Fazit : War wie immer eine schöne Tour für alle. Franz Sportreisen kann man wirklich sehr gut weiterempfehlen. Sie haben ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.
www.franz-sportreisen.de


Im Oktober 2004 : Duderstadt Hotel Rosenthaler Hof
Dieses war ein All Inclusive Angebot von Müller Touren. Wir waren erst sehr skeptisch ob es gut werden würde, da es dort keinerlei andere Möglichkeiten gibt etwas anderes zu unternehmen. Die Zimmer waren bis auf das 4 Bett Zimmer in Ordnung. Das 4 Bett Zimmer hatte nur eine Couch als Doppelbett, kann man nicht empfehlen. Essen war o.k. und auch für Langschläfer geeignet. Stimmung war ziemlich gut. Bis 1 Uhr konnte man im Saal feiern. Ab 21 Uhr war die Disco geöffnet bis 4 Uhr oder auch etwas später. Ab 1 Uhr musste man dann bezahlen wobei aber die Preise in Ordnung waren. Der Samstag zog sich ein wenig bis Abends da wir nichts anderes machen konnten als im Saal zu sitzen. Die Angebote nach Duderstadt zu fahren oder am Pokalkegeln teil zu nehmen schlugen wir natürlich aus. Die Busfahrt war gut und auch nicht zu lange da wir nur einen Zwischenstopp in Dortmund machten. Mal wieder eine sehr gelungende Fahrt

www.mueller-touristik.de

Im Oktober 2005 waren wir in Willingen. Wir haben dort im Gästehaus Doppeldecker des Hotels Hof Elsenmann übernachtet. Zimmer und Essen waren gut. Liegt sehr zentral. Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis. Willingen ist immer eine Reise wert.

www.hof-elsenmann.de

Im September 2006 waren wir auf Mallorca in Cala Ratjada. Wir haben dort im Hotel Alondra übernachtet. Außer dem Essen war dieses für den Preis gut. Anzumerken ist noch das das Personal super freundlich und hilfsbereit ist. Cala Ratjada ist super. Trotz schlechtem Wetter hatten wir dort eine Menge Spass. Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal dort.

Im Oktober 2007 waren wir in Frankenau. Es handelte sich um eine All Inclusive Fahrt von Müller Touren. Man kann diese Fahrt auch unter dem Motto sehen "3 Tage Blau in Frankenau".
Gutes Preis Leistungsverhältnis. Häuser waren schon ganz schön verwohnt. Aber darauf kommt es ja auch nicht an. Stimmung war an allen Tagen sehr gut. Die Busfahrt war auch nicht so lang, da wir die letzten und die ersten waren die zugestiegen sind. Mal wieder eine gelungene Tour.

www.mueller-touristik.de

Fintel : Eurostrand im Jahre 2008. Super All Inclusive Ferienanlage. Häuser, Essen, Party alles super. Allerdings war das Publikum für uns nicht so ansprechend. Männerüberschuss und alles etwas älter. Da man sein Alter bei der Buchung angeben muss, hätte man dieses eventuell auch vermeiden können. Die Fahrt mit dem Fun Express war diesmal bedeutend angenehmer, als die Busfahrt beim letzten Mal 1999. Wir hatten trotzdem viel Spass. Werden aber erstmal nicht mehr dorthin fahren, da es vom Preis her, auch recht teuer ist.

www.eurostrand.de

Frankenau 2009 : siehe Beschreibung von 2007. Unterschiede gab es in der Verpflegung, diese war diesmal eindeutig besser. Auch die sanitären Einrichtungen waren in den Ferienhäusern besser. Stimmung war 2007 besser. Ansonsten eben 3 Tage blau in Frankenau. Aber jetzt reicht es auch. Nochmal müssen wir diesen Ferienpark nicht besuchen.

www.mueller-touristik.de

Norderney 2010 : Sehr schöne Tour auf Norderney. Hotel König : sehr zentral gelegen, gute Zimmer und gutes Frühstück. Aber auch nicht das preiswerteste. Würden wir aber immer wieder nehmen. Auf der Insel ist sehr viel los. Viele verschiedene Kneipen und Diskotheken für jeden was dabei. Bei schönen Wetter auch am Strand. Wir hatten das Glück das wir schönes Wetter hatten, ansonsten wäre es nicht so schön gewesen, da die Kneipen auch so schon ganz schön voll waren. 2013 fahren wir wieder hin.

www.mueller-touristik.de

Willingen 2011 : Willingen wie immer eine Reise wert. Hotel diesmal Hotel am Park von Müller Touren. Gutes Preis Leistungsverhältnis. Kann man ohne weiteres weiterempfehlen.

www.mueller-touristik.de

Cala Ratjada 2012 : Super Tour, Super Wetter, Super Stimmung, Hotel Na Forana nicht ganz 4 Sterne Standard aber super Lage und all inclusive war auch gut.

Norderney 2013 : Sehr schöne Tour auf Norderney wie im Jahr 2010. Diesmal hatten wir Apartments bei Neyland gebucht. Kann man wirklich empfehlen. Würden wir sofort wieder buchen. Super Lage und klasse Preis Leistungsverhältnis. Insel war diesmal aber sehr voll sodas man Abends meist anstehen musste um irgendwo reinzukommen. Inselkeller war fast unmöglich. Aber man hat ja genügend andere Möglichkeiten. Waren nicht zum letzten Mal dort.

www.neyland-norderney.de/

Düsseldorf 2014

Im September waren wir für eine Übernachtung in Düsseldorf
Wir haben im Hotel Düsseldorf Mitte übernachtet. Gutes Preis-Leistungs Verhältnis und zentral gelegen. Können wir weiterempfehlen. Viel Spaß in der Altstadt gehabt.

http://www.amanogroup.de/de/hotels/duesseldorf-mitte/

Schladming 2015

Im Februar 2015 waren wir im Hüttendorf Schladming in einer 24 Personen Hütte. Wir waren allerdings nur mit 12 Personen dort. Für 24 Personen wäre es zu klein gewesen. Apre Ski war dort um diese Zeit nicht so sehr angesagt. Hauptsächlich Familien mit Kindern und sehr junge Leute. Wir hatten allerdings natürlich wieder sehr viel Spaß.

Willingen 2015 : siehe Willingen 2011

www.mueller-touristik.de

Oktoberfest in München 2016

Wir haben im Motel One am Sendlinger Tor übernachtet und können es wirklich weiterempfehlen. Zimmer gut und Personal super freundlich. Lage zum Oktoberfest genial und die Preise angemessen. Ansonsten war die Tour so wie man sich das Oktoberfest vorstellt.

Mallorca 2017

siehe 2012

Köln 2018

Motel One Waidmarkt in Köln. Gutes Preis-Leistungsverhältnis und sehr zentrale Lage.

Ü30 KD Schiffstour sehr zu empfehlen.

Zandvoort 2019

Center Parcs
10 Personen und 4 Personen VIP Häuser, diese könnten mal renoviert werden. Waren aber für unseren Zweck völlig ausreichend. Wir hatten super Wetter und am Strand konnte man den ganzen Tag und Abend bei vielen Getränken super verbringen.

Bottrop 2020

Wir wollten erst nach München zum Oktoberfest dann nach Zandvoort aber aufgrund der Corona Lage blieben wir in Bottrop.
Wir haben trotzdem ein schönes gemeinsames Wochenende mit gutem Essen und vielen Getränken bei unserem Kegelbrüdern Knut und Andreas im Garten verbracht.